Helmut Wietz: Der Tod von Adorno

Der Tod von Adorno

 

Die im Stil der Pop-Art gezeichnete Graphic Novel wurde 1968 begonnen und erst jetzt wiederentdeckt und fertig gestellt. Erzählt wir von der 68er-Revolte, der Sexuellen Befreiung und einer Nazi-Parallelgesellschaft, die die Berliner Unterwelt beherrscht.

»Das Heft ist purer Sex, Adorno und Rock´n´Roll.«
Deutschlandradio Kultur

Dagegen läßt sich ja nicht viel einwenden – wir empfehlen es also gerne.

Der Tod von Adorno ist erschienen bei Metrolit und kostet22  EUR.